Nächstes Spiel
Keine Spiele

Kalender abonnieren
TrainingTurnierSpielTermin
Juli 2020
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Training

Sportplatz Heddesheim, Ahornstraße 78, 68542 Heddesheim
Donnerstag, 02. Juli 2020
um 18:45 bis 20:15

Training

Eisstadion Ludwigshafen, Saarlandstr. 70, 67061 Ludwigshafen
Freitag, 03. Juli 2020
um 18:45 bis 20:15

Training

Eisstadion Ludwigshafen, Saarlandstr. 70, 67061 Ludwigshafen
Dienstag, 07. Juli 2020
um 18:45 bis 20:45

Training

Sportplatz Heddesheim, Ahornstraße 78, 68542 Heddesheim
Donnerstag, 09. Juli 2020
um 18:45 bis 20:15

Training

Eisstadion Ludwigshafen, Saarlandstr. 70, 67061 Ludwigshafen
Freitag, 10. Juli 2020
um 18:45 bis 20:15

Training

Eisstadion Ludwigshafen, Saarlandstr. 70, 67061 Ludwigshafen
Dienstag, 14. Juli 2020
um 18:45 bis 20:45

Training

Sportplatz Heddesheim, Ahornstraße 78, 68542 Heddesheim
Donnerstag, 16. Juli 2020
um 18:45 bis 20:15

Training

Eisstadion Ludwigshafen, Saarlandstr. 70, 67061 Ludwigshafen
Freitag, 17. Juli 2020
um 18:45 bis 20:15

Training

Eisstadion Ludwigshafen, Saarlandstr. 70, 67061 Ludwigshafen
Dienstag, 21. Juli 2020
um 18:45 bis 20:45

Training

Sportplatz Heddesheim, Ahornstraße 78, 68542 Heddesheim
Donnerstag, 23. Juli 2020
um 18:45 bis 20:15

Training

Eisstadion Ludwigshafen, Saarlandstr. 70, 67061 Ludwigshafen
Freitag, 24. Juli 2020
um 18:45 bis 20:15

Training

Eisstadion Ludwigshafen, Saarlandstr. 70, 67061 Ludwigshafen
Dienstag, 28. Juli 2020
um 18:45 bis 20:45

Training

Sportplatz Heddesheim, Ahornstraße 78, 68542 Heddesheim
Donnerstag, 30. Juli 2020
um 18:45 bis 20:15

Training

Eisstadion Ludwigshafen, Saarlandstr. 70, 67061 Ludwigshafen
Freitag, 31. Juli 2020
um 18:45 bis 20:15

August 2020
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

September 2020
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930


  NEWS
  8. Spieltag - Auswärtsspiel gegen die SG Esslingen / Stuttgart

Am 15.12.2019 ging es für unsere Spieler-/-innen wieder nach Esslingen. Immerhin reisten wir diesmal mit strahlendem Sonnenschein an, in der Hoffnung einen Sieg mit nach Hause zu nehmen.

Von der ersten Minute an waren die Maddogs bereit – bereit zu spielen – bereit zu kämpfen – bereit alles zu geben. Durch eine gute und vor allem konzentrierte Leistung, hatten wir den Gegner in den ersten 10 Minuten voll im Griff. Doch das „glückliche Händchen“ lag trotzdem bei den Gegnern und somit gingen wir leider mit einem 2:0 Rückstand in die erste Drittelpause.

Aber auch im weiteren Spielverlauf waren wir spielbestimmend und tonangebend. So gelang in der 35. Minute der #11 Schäfer Leonie der wohlverdiente Anschlusstreffer. Doch das Glück war wohl auf der Seite der Gegner. So prallte der Lattenschuss der generischen Mannschaft leider knapp ins Tor und sie erhöhten somit auf 3:1.

Voller Tatendrang das Spiel doch noch zu drehen, gingen wir ins dritte Drittel. Prompt folgte die Aufholjagd. In der 43. Minute schoss die #7 Metzger, Tim das 3:2. Überlegen spielten wir den Puck, doch der Ausgleich wollte nicht fallen, aber wir kämpften. Die mitgereisten Eltern fieberten mit der Mannschaft und feuerten sie mit energischen Zurufen an. So gelang in der 54. Minute der #43 Ring, Fabian der Ausgleich zum 3:3.

Noch im Taumel der Freude über dieses Tor und im Hintergrund jubelten die mitgereisten Eltern, nutzen die Gegner diese vielleicht kleine Unaufmerksamkeit unserer Mannschaft und schossen sich wieder mit 4:3 in Führung. Leider gelang uns kein weiteres Tor mehr.

Fazit aber des Trainers: Wir waren spielbestimmend und tonangebend, einziges Manko war die Chancenauswertung, die sich im Verlauf des Spieles an uns gerächt hat. Obwohl wir es nicht geschafft haben, die Punkte mit nach Hause zu nehmen, stimmt weiterhin die Richtung in der sich die Mannschaft entwickelt.

Maddogs go – Maddogs go – Moddogs go go go !!!!!!

S*H*


Freitag, 20. Dezember 2019 um 16:17 (markus.hildebrand)

 
Besucher insgesamt (seit 6.12.2007): 355569 | ~ Besucher pro tag: 77.2 | Besucher heute: 2